Willkommen bei der Abteilung Wilmersdorf-Nord

Die Abteilung hat mehr als 400 Mitglieder und ist damit eine der größten SPD-Abteilungen Berlins. Wir befassen uns mit bundes-, landes- und bezirkspolitischen Fragen aller Art und zuweilen auch mit der Weltlage im Allgemeinen. Nicht zuletzt sind wir jedoch Lobbyisten für unsere Wohngegend. Unsere Schwerpunkte ist dabei insbesondere derzeit die… Weiterlesen

Mietendeckel verfassungswidrig? Vermieteroffensive in den Berliner Zeitungen. Die dunkle Seite der Macht reagiert!

Acht Seiten ist die Analyse der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags lang, die dem Mietendeckel eine Verfassungswidrigkeit bescheinigen soll. So die Berliner Zeitung. Das ist – für Kenner der Materie eindeutig – nicht gerade opulent für ein juristisches Gutachten und damit mehr eine ausführliche Aktennotiz, die man von interessierter Seite schnell mal bestellen kann, um sie als wissenschaftliches Fundstück zu vermarkten. Weiterlesen

SPD Wilmersdorf Nord: Auch in der Sommerpause aktiv.

Am Sonnabendvormittag weckt ein Rollup zum Mietendeckel Interesse. Am Prager Platz stellen wir ihn auf und die Gespräche gehen los, bevor noch die ersten Mietendeckelflugblätter verteilt sind. Es wird dann ein ganz anständiger Vormittag. Interesse am Gespräch ist groß, Zustimmung spürbar aber auch Zweifel, ob die… Weiterlesen

Historische Kiezspaziergänge jetzt wieder im Downloadbereich verfügbar!

Was lange währt, wird endlich gut. Nach dem Relaunch unserer Website hat es eine Weile gedauert, bis alles wieder an seinem Platz ist. Jetzt endlich sind aber auch unsere beliebten historischen Stadtspaziergänge wieder zum Download bereit. Ihr findet sie in unserem Hauptmenü unter dem Reiter „Downloadbereich“. Viel Spaß damit wünscht… Weiterlesen

AG Elektromobilität stellt erste Ergebnisse vor

Eine unserer Arbeitsvorhaben für die laufende Legislatur war, die inhaltliche Arbeit auszubauen. Zu diesem Zweck hat sich auch die AG Elektromobilität gegründet und auf unserer letzten Abteilungsversammlung im Mai ihre ersten Arbeitsergebnisse vorgestellt. Jetzt wird es in einem nächsten Schritt darum gehen, diese Ergebnisse in konkrete Forderungen und Anträge zu… Weiterlesen

200 Stolpersteine geputzt!

Am 4. Mai haben wir uns zu unserem traditionellen Stolpersteineputzen getroffen. Dabei haben wir bemerkt, dass auch viele Anwohner in unserem Abteilungsgebiet die Stolpersteine vor ihrem Haus regelmäßig putzen. So kamen wir auch mit vielen Anwohnern ins Gespräch. Insgesamt konnten wir erneut etwa 200 Stolpersteine putzen. Diese aktive Erinnerungsarbeit wollen… Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch, Winfried!

Auf dem Landesparteitag, am 30.3. wurde unser Abteilungsmitglied Winfried Bruder von Michael Müller geehrt. Als Michael uns im letzte Jahr besuchte, um die Neumitglieder zu begrüßen, war er sehr beeindruckt, als Frank-Axel ihm von Winfrieds Engagement berichtete. Denn Winfried ist es, der euch jedes Jahr eine sehr persönliche Geburtstagskarte schreibt. Weiterlesen

2. März 2019: Wohnst du noch? Oder packst du schon?

Nur ein kleines Stück die Uhlandstraße runter und wir kommen an viel großen Häusern vorbei, in denen die langjährigen  Mieter*innen und Gewerbetreibenden zur Zeit von neuen Eigentümern aus ihrem Kiez vertrieben, belästigt und geängstigt werden. Kündigungen, Modernisierungsankündigungen, Umwalndlungsvorhaben, Informationsverweigerung, Abrissanträge, Planungsentwürfe für „moderne Wohnungen“, grassierender Leerstand, Wohnungen werden ubewohnbar gemacht:… Weiterlesen

Abteilungsversammlung zum solidarischen Grundeinkommen

Sehr positive Rückmeldungen gab es zur letzten Abteilungsversammlung mit dem Thema „Solidarisches Grundeinkommen“ am 26.2.  Sie bezogen sich sowohl auf dieses geplante Berliner Pilotprojekt, als auch auf die Darstellung durch das Referat von Robert Drewnicki. Die umfassende Darstellung zur politischen Einbettung, Gesamtstrategie, Finanzierung, Abgrenzung zu vergangenen oder bestehenden Arbeitsmarktinstrumenten, inhaltlichen… Weiterlesen